BMBF-Publikationen

BMBF-Programmbroschüre
Zukunft der Wertschöpfung. Forschung zu Produktion  Dienstleistung und Arbeit

März 2021

Titelbild Programmbroschüre Zukunft der Wertschöpfung

BMBF

Die Broschüre informiert über das Programmziel und Handlungsfelder zur Forschung der Wertschöpfung der Zukunft. Dabei werden sechs Perspektiven zur Wertschöpfung eingenommen und in jeder Perspektive und besonders in ihrer Gesamtschau entstehen Innovationen in Produktion, Dienstleistung und Arbeit.

Download [PDF, 5 MB, barrierefrei]. Die kostenfreie Bestellung über die Publikationsliste des BMBF folgt.

Titelbild der BMBF-Broschüre Industrie 4.0: Ein Mann in der Produktionshalle bedient eine Steuerung.

BMBF

Die neue Broschüre zum Thema Industrie 4.0 stellt ausgewählte Forschungs- und Entwicklungsprojekte aus den Förderaktivitäten des BMBF vor und informiert über die Plattform Industrie 4.0 sowie den Forschungsbeirat.

„Industrie 4.0“ ermöglicht eine neue Stufe der Planung, Produktion, Organisation und Steuerung der gesamten Wertschöpfungskette über den Lebenszyklus von Produkten und damit verbundener Dienstleistungen hinweg. Dabei stehen die Menschen in ihrer verantwortlichen und lenkenden Rolle als Entscheider in der industriellen Leistungserbringung in Systemen „guter Arbeit“ im Mittelpunkt, um die globalen Wertschöpfungsnetzwerke von morgen zu gestalten.

Download [PDF, 12,3 MB, barrierefrei] und kostenfreie Bestellung über die Publikationsliste des BMBF, Bestellnummer 30916.


BMBF-Programmbroschüre
Zukunft der Arbeit

Innovationen für die Arbeit von morgen
Januar 2016

Broschüre Zukunft der Arbeit

BMBF

Ziel des Programms „Zukunft der Arbeit“ ist es, technologische und soziale Innovationen für die Arbeitswelt von morgen voranzubringen. Diese Innovationen sollen insbesondere mit und für den deutschen Mittelstand entwickelt werden und für möglichst viele Beschäftigte und Unternehmen nutzbar sein. Gefördert werden daher Projekte, die eine modellhafte Realisierung von Lösungen in Unternehmen vorsehen und die Bedürfnisse der Menschen im Arbeitsprozess berücksichtigen.

Download [PDF, 3 MB, barrierefrei] und kostenfreie Bestellung über die Publikationsliste des BMBF, Bestellnummer 31130.

Innovationen für die Produktion von morgen
August 2017

Industrie 4.0 Broschüre

BMBF

Die Broschüre stellt ausgewählte Projekte vor, die sich mit den Schlüsselfaktoren von Industrie 4.0 befassen. Sie regt dazu an, sich intensiver mit Industrie 4.0 zu beschäftigen und die Weiterentwicklung zu begleiten. In dieser  Broschüre, Auflage 2017, stellen sich neben Projekten, zugeordnet dem Referat Produktion und Dienstleistung; Zukunft der Arbeit, diesmal auch interessante Projekte der Referate Datenwissenschaft, Informationstechno­logien; Industrie 4.0, Elektronik; Autonomes elektrisches Fahren und Kommunikationssysteme; IT-Sicherheit vor.

Download [PDF, 27 MB, barrierefrei]

Additive Fertigung revolutioniert die Produktion
Februar 2019, aktualisierte Auflage

Broschüre "Deutschland druckt dreidimensional"

BMBF

Von der Hüftprothese über Windflügel bis zu Flugzeugturbinen – die Vielfalt an möglichen Anwendungen des industriellen 3D-Drucks ist beinahe grenzenlos. Die sogenannte additive Fertigung ist eine der wichtigsten Schlüsseltechnologien für Innovationen. Jedoch stecken die Technologien vielfach noch in den Kinderschuhen. Mit dieser Broschüre erhalten Sie einen Überblick über ausgewählte Forschungsarbeiten zur additiven Fertigung.

Download [PDF, 6,1 MB, barrierefrei]

Moderne Produktion in Deutschland
April 2016

Titelbild der BMBF-Broschüre "Made in Germany - Das steckt dahinter"

BMBF

Deutschlands Produktion beruht auf den neuesten Technologien und dem neuesten Stand der Forschung. Die Produktion von Gütern "Made in Germany" wird immer umweltfreundlicher und effizienter. Mit dieser Broschüre können Sie hinter die Kulissen - und in die Zukunft - blicken.

Download  [PDF, 2 MB, barrierefrei]

Projektträger

Projektträger Karlsruhe (PTKA)
Produktion, Dienstleistung und Arbeit
Karlsruher Institut für Technologie (KIT)

Hermann-von-Helmholtz-Platz 1
76344 Eggenstein-Leopoldshafen

+49 (0)721 608-25281
+49 (0)721 608-992003

info@ptka.kit.edu
Standort Dresden
PTKA

Ansprechpartner

Sekretariat Karlsruhe

Susanne Zbornik

+49 (0)721 608-25281
susanne.zbornik@kit.edu

Sekretariat Standort Dresden

Heike Blumentritt

+49 (0)721 608-31435
heike.blumentritt@kit.edu